Umzugstipps

Umzugscheckliste was ist vor dem Umzug zu beachten?

-Kündigungsfrist der alten Wohnung beachten und fristgemäß kündigen

-Neuen Mietvertrag abschließen

-übergabetermin für die neue Wohnung abstimmen

-Umzugsberatungstermin vereinbaren

-übergabezustand der alten Wohnung beachten und mit dem Vermieter absprechen, welche Instandsetzungsarbeiten von Ihnen zu erledigen sind und diese schriftlich festhalten; wenn nötig dazu rechtzeitig die Handwerker bestellen

Rückzahlung der Kaution vereinbaren

Sperrmülltermin im Bürgerbüro bestellen

-neue Wohnung vermessen und Möbelstellplan anfertigen

-Nachsendeauftrag bei der Deutschen Post stellen

-Telefon ab- bzw. ummelden

-Ummeldung der Tageszeitung

-Namensschilder am Briefkasten und Haustür der neuen Wohnung anbringen

-Umzugsurlaub rechtzeitig beantragen

Am Umzugstag


Am Umzugstag

-Zählerstände (Strom, Wasser, Gas) ablesen

-Briefkasten leeren

Nach dem Umzug sollte man nicht vergessen:

-Wohnungsübergabe an den Vermieter

Ummeldung bei folgenden Institutionen:

-Arbeitsstelle

-Stadtwerke (Gas,Wasser,Strom)

-Krankenkasse

-Arbeitsamt

-Finanzamt

-Versicherung

-Sparkasse/Bank

-Rentenstelle

-Einwohnermeldeamt

-Kfz-Zulassungsstelle

-Schule, Kindergarten,Vereine

Wir hoffen, dass wir behilflich sein konnten. Mit freundlichen Grüßen Ihr Team von AVS Umzüge in Burgwedel.




KONTAKTIEREN SIE UNS HEUTE NOCH!

KONTAKT